Hypnosystemische Therapie

Der hypnosystemische Therapieansatz integriert Methoden der Hypnotherapie nach Milton Erickson und der systemischen Psychotherapie.
Es geht dabei vor allem um Aufmerksamkeitsfokussierung, die einen Zugang zum kreativen Potential und zur inneren Weisheit unseres Unbewussten erzeugt.  Etiketten wie ungenügend, verängstigt, persönlichkeitsgestört oder depressiv beschreiben nicht den ganzen Menschen, sondern einen unbewusst ablaufenden Automatismus: die Fokussierung auf ein Erlebnisnetzwerk aus der Vergangenheit, gelernt in ungünstigen Zeiten.
Die gute Nachricht: wir können das verändern. Die hypnosystemische Therapie bietet Wege, alte Problemmuster zu verändern und hilfreiche Aspekte zu integrieren.
 In Trance werden kreative Bereiche des Gehirns angesprochen, die ein Wissen über Lösungsmöglichkeiten besitzen und Fähigkeiten haben, die über die des bewussten Verstandes hinausgehen.
 Uns steht alles zur Verfügung, was wir zur Bewältigung der anstehenden Aufgaben und Herausforderungen brauchen. Das Kunststück ist, die vorhandenen Ressourcen und Fähigkeiten zu aktivieren, wenn wir sie brauchen.

Ich unterstütze mit hypnosystemischer Kommunikation u.a. bei:

  • Ängsten wie Prüfungs- und Leistungsängste
  • chronischen Schmerzen
  • Schlafstörungen
  • Ess-Störungen und Übergewicht
  • Rauchentwöhnung

Honorar
Telefonisches Erstgespräch kostenlos
Stunde (60 Min.)  € 70,00 (Umsatzsteuer fällt wegen Heilberuf im Sinne des § 4 Nr. 14 Buchst. a UStG nicht an)